17.04.2022

Am 17.04.2022 gings los. Mit dem Auto nach Ancona, dann mit der Fähre nach Igoumenitsa und am frühen Abend waren wir auf der 2bfree.

 

Wie immer stand sie vor Dreck. 

Aber dank Hochdruckreiniger und 4 Hände die am arbeiten waren ging es recht fix. Es hilet aber nur eine Woche danach war das Schiff wieder dreckig.

 

Wir hatten für dieses Jahr verschiedenen Projekte geplant.

- Das wichtigste: Die Energie. Die alten AGM Batterien mussten raus. zwei waren schon defekt da sie falsch angeschlossen worden sind. Die neuen 4x200AH LifePo4 Batterien waren ein wenig grösser. Also Bretter einlaminieren etc. Für den tatsächlichen Umbau also den Anschluss der neuen Batterien hat sich Kevin zur Verfügung gestellt. 

 

- Das zweite Projekt war die neue Ankerkette. Eine Edelstahl-Kette die wir ausgetauscht haben.

 

- Der Gas-Ofen mit nur unter Hitze, musste auch weichen, Da wir nach dem Umbau, der Batterien, über genug Energie verfügen, haben wir einen elektrischen Back-Ofen-Microwellen-Kompi Gerät gekauft.

 

- Schiff aussen komplett Reinigen und Polieren sowie Wachsen war auch ein Projekt das viele Schweisstropfen gekostet hat.

 

Unter dem Backofen kommt noch eine grosse Schublade hin, die wir von einem "Profi" Möbelbauer machen lassen.